Sie sind hier: Startseite

Rettungskarte für das Auto

Eine Rettungskarte im Auto kann im Ernstfall wertvolle Zeit bei der Bergung Verletzter sparen und so helfen, Leben zu retten. Dennoch haben bisher nur wenige Autofahrer eine Rettungskarte.

Die Rettungskarte -- Dein Lebensretter

In den letzten Jahren sind die Karosserien moderner Autos immer stabiler geworden. Das schützt zwar die Insassen, macht es den Rettungsdiensten aber auch immer schwerer, zerstörte Wagen aufzuschneiden um Verletzte zu retten. Auf Rettungskarten sind Verstrebungen und Karosseriestrukturen angegeben, so dass am Unfallort schnell klar ist, wo die Schere am besten angesetzt wird, um den Wagen zu öffnen. Auch heute verbreitete hydraulische Einrichtungen wie Gurtstraffer, Airbags oder der Sitz von Batterien sind auf Rettungskarten angegeben, damit sie nicht versehentlich ausgelöst werden. Nach verschiedenen Tests kann die Zeit zur Bergung Verletzter mit einer Rettungskarte um bis zu 30% verkürzt werden.

Rettungskarten einfach ausdrucken

Jeder Autofahrer kann seine Rettungskarte online finden und ausdrucken. Es handelt sich um einige Seiten im DIN-A4-Format, die zu Hause ausgedruckt werden können. Allerdings muss die Rettungskarte farbig ausgedruckt werden. Zur Aufbewahrung der Karte im Auto wird im Allgemeinen die Sonnenblende auf der Fahrerseite empfohlen. Doch nicht alle Sonnenblenden haben eine Tasche, in der die Karte aufbewahrt werden kann. Es gibt aber auch Hersteller, die spezielle Produkte anbieten, in denen die Rettungskarte sicher aufbewahrt werden kann. So gibt es spezielle Taschen, in denen die Karte an die Scheibe geheftet werden kann. Durch einen entsprechenden Aufdruck werden Rettungskräfte auf diese Tasche aufmerksam gemacht. Auch Aufkleber sind erhältlich, die Rettungskräfte darauf hinweist, dass sich eine Rettungskarte im Auto befindet. In jedem Fall muss darauf geachtet werden, dass die Karte nicht durch einfallendes Sonnenlicht ausbleichen kann.

Rettungskarten retten Leben

Mit einer leicht auffindbaren Rettungskarte im Auto können Verletzte im Falle eines Unfalls schneller geborgen und versorgt werden.